Hamburg

Wenn in Eppendorf ein teurer Geländewagen vergessen wird

Ein Geländewagen im Salomon-Heine-Weg soll abgeschleppt werden

Ein Geländewagen im Salomon-Heine-Weg soll abgeschleppt werden

Foto: HA

Weil der Besitzer den Hummer offenbar lange nicht vom Fleck bewegt hat, schaltet sich nun das Bezirksamt ein.

Hamburg. Am Salomon-Heine-Weg in Eppendorf werden gern ausrangierte Autos abgestellt, meist jedoch Camper. Dieser Hummer, eigentlich gar nicht so schlecht in Schuss, ist neu in der Sammlung: Kein Fall für die Soko "Autoposer", die zuletzt Ex-Fußball-Torwart Timo Wiese aus dem Verkehr zog, aber einer für das Bezirkamt Nord.

Die hat einen roten Zettel auf die Windschutzscheibe geklebt, dass das "nicht mehr zum Verkehr zugelassene Fahrzeug" abgeschleppt wird – und zwar spätestens am 19. Januar. Die Kosten hätte dann der Besitzer zu tragen – und der Parkplatz wäre wieder frei für ein Wohnmobil ...

( hai )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Hamburg