Hamburg

Koordinierungsstab Flüchtlinge: Situation entspannt sich

Von rund 9000 Geflüchteten seien 3300 in Hamburg untergebracht worden, teilte der ZKF mit (Archivfoto)

Foto: Sebastian Kahnert / dpa

Von rund 9000 Geflüchteten seien 3300 in Hamburg untergebracht worden, teilte der ZKF mit (Archivfoto)

Rund 33.300 Geflüchtete leben derzeit in Hamburger Einrichtungen. Folgeunterkünfte werden nach wie vor dringend benötigt.

Jetzt Artikel gratis lesen

Erhalten Sie auf abendblatt.de immer alle aktuellen Neuigkeiten aus Hamburg!

Diesen Artikel lesen Sie im Digital-Komplett-Paket des Hamburger Abendblatts:

Testen Sie jetzt 2 Wochen lang kostenlos unser Digital-Komplett-Paket. Damit erhalten Sie sofort Zugang zu diesem Artikel sowie allen weiteren Nachrichten auf abendblatt.de

2 Wochen gratis testen

  • Alle Artikel auf abendblatt.de
  • News-App
  • E-Paper-App
  • Webreader für Laptops
für Printabonnenten € 0,00 für 2 Wochen für Neukunden € 0,00 für 2 Wochen
© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.