Parteiämter

Mehr Macht für die Hamburger CDU-Frauen

Noch eher die Ausnahme: CDU-Parteichef Roland Heintze hat mit Birgit Stöver (l.) und Friederike Föcking zwei Stellvertreterinnen
neben Christoph de Vries und Christoph Ploß

Foto: picture alliance / dpa

Noch eher die Ausnahme: CDU-Parteichef Roland Heintze hat mit Birgit Stöver (l.) und Friederike Föcking zwei Stellvertreterinnen neben Christoph de Vries und Christoph Ploß

Reißverschlussverfahren für die Besetzung von Parteiämtern vorgeschlagen. Drei Frauen hatten Aufstand gegen Männerriege geprobt.

Jetzt Artikel gratis lesen

Erhalten Sie auf abendblatt.de immer alle aktuellen Neuigkeiten aus Hamburg!

Diesen Artikel lesen Sie im Digital-Komplett-Paket des Hamburger Abendblatts:

Testen Sie jetzt 2 Wochen lang kostenlos unser Digital-Komplett-Paket. Damit erhalten Sie sofort Zugang zu diesem Artikel sowie allen weiteren Nachrichten auf abendblatt.de

2 Wochen gratis testen

  • Alle Artikel auf abendblatt.de
  • News-App
  • E-Paper-App
  • Webreader für Laptops
für Printabonnenten € 0,00 für 2 Wochen für Neukunden € 0,00 für 2 Wochen
© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.