Museumsschiff

Überraschende Entdeckungen im Rumpf der „Peking“

Die „Peking“ im Dock in Wewelsfleth: Die Masten sind bereits abmontiert, jetzt starten die Sandstrahlarbeiten an Rumpf und Deck

Die „Peking“ im Dock in Wewelsfleth: Die Masten sind bereits abmontiert, jetzt starten die Sandstrahlarbeiten an Rumpf und Deck

Foto: Stiftung Hamburg Maritim

Arbeiter finden historische, gusseiserne Schiffsteile – und stellen fest, dass der Viermaster deutlich besser erhalten ist als gedacht.

© Hamburger Abendblatt 2019 – Alle Rechte vorbehalten.