Hamburg

Früher beten, heute ausbeulen – die Geschichte eines Tempels

Die Apsis der ehemaligen Synagoge steht noch – wo heute eine Kfz-Werkstatt ist

Foto: Michael Rauhe

Die Apsis der ehemaligen Synagoge steht noch – wo heute eine Kfz-Werkstatt ist Foto: Michael Rauhe

Das Liberale Judentum hat seine Wurzeln in einer Hamburger Autowerkstatt in der Neustadt. Am Montag steht ein Jubiläum an.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.