am 14. November

Michel erstrahlt zum Weltdiabetestag in Blau

Neustadt.  Der Michel wird zum Weltdiabetestag am Dienstag (14. November) blau angestrahlt. Damit solle ein Zeichen der Aufklärung gesetzt werden, teilte die gemeinnützige Organisation diabetesDE mit. Die Aktion ist Teil der weltweiten „Blue Monument Challenge“, bei der geschichtsträchtige Monumente illuminiert werden. Den Knopf für die Beleuchtung werde Hamburgs Gesundheitssenatorin Cornelia Prüfer-Storcks (SPD) um 18.30 Uhr zusammen mit Diabetologen drücken. Im Anschluss findet in der Hauptkirche eine geschlossene Veranstaltung statt.