Terror in Amerika

Hamburger Antifa gedenkt getöteter Heather Heyer

Ein Neonazi fuhr am Sonnabend mit seinem Pkw absichtlich in eine Gruppe Gegendemonstranten. Eine Frau wurde getötet, 19 weitere Menschen wurden verletzt

Ein Neonazi fuhr am Sonnabend mit seinem Pkw absichtlich in eine Gruppe Gegendemonstranten. Eine Frau wurde getötet, 19 weitere Menschen wurden verletzt

Foto: Ryan M. Kelly / dpa

Am Park Fiction haben Demonstranten der bei einem Anschlag in Charlottesville getöteten Heather Heyer gedacht.