hamburg

„Nacht der Legenden“ mit Scooter und den Scorpions

Für die Benefizgala zugunsten von NestWerk im Schmidts Tivoli gibt es noch Karten

hamburg. Seit 2005 gehört die Benefizgala „Nacht der Legenden“, organisiert von TV-Moderator und Fernsehjournalist Reinhold Beckmann, zu den Höhepunkten der Hamburger Kulturveranstaltungen. Stars wie Udo Lindenberg, Peter Maffay, Roland Kaiser, Howard Carpendale oder Marius Müller-Westernhagen konzertierten hier bereits für die Initiative NestWerk e. V., die sich um benachteiligte Jugendliche in der Metropolregion kümmert.

Während das Benefizspiel „Tag der Legenden“ am Millerntor inzwischen Geschichte ist – der Aufwand war für die Organisatoren zu hoch –, gibt es die „Nacht der Legenden“ weiterhin.

Am 3. September stellt Corny Littmann wieder das Schmidts Tivoli an der Reeperbahn für einen wilden Mix aus Künstlern der Populär- und Kiezkultur zur Verfügung. Diesmal sind – neben vielen anderen Künstlern – die Rocklegenden Scorpions („Wind Of Change“), die Elektromusik-Stars Scooter um HP Baxxter („Hyper, Hyper“), die Comedians Ralf Schmitz und Torsten Sträter, Kabarettist Bodo Wartke und der kanadische Blues-Newcomer Matt AndersEn dabei. Durch den Abend führt die mehrfach preisgekrönte bayerische Musikkabarettistin Lizzy Aumeier.

Unter den rund 600 Gästen werden wieder zahlreiche frühere Fußballstars und weitere prominente Gäste sein. Alle Künstler verzichten auf eine Gage.

Mit dem Erlös finanziert die Initiative NestWerk Projekte wie Ferienschwimmkurse und Sportangebote in sozialen Brennpunkten. Besonders angesagt ist unter den Jugendlichen der Jamliner, ein ausgedienter Linienbus des HVV, in dem Musik gemacht werden kann. Beckmann hatte NestWerk 1999 mit Freunden gegründet, um benachteiligten Jugendlichen zu helfen. Sein Verein wurde in den vergangenen Jahren mehrfach ausgezeichnet, unter anderem 2014 mit dem Integrationspreis des DFB sowie 2013 mit dem Ehrenpreis der Hamburger Sportgala. Beckmann selbst erhielt 2008 für sein Engagement das Bundesverdienstkreuz.

Nacht der Legenden, 3. September, Schmidts Tivoli, Einlass 18.30 Uhr, Beginn 19.30 Uhr, Tickets unter www.nachtderlegenden. de/ tickets im Internet, Rang oben: 300 Euro, Saal: 500 Euro