Hamburg

Das können Sie tun

Genevieve Wood

Um Wildbienen zu schützen, sollte man möglichst blühende und einheimische Pflanzen in Gärten und auf Balkonen säen sowie auf Artenreichtum und Vielseitigkeit achten.

Für Nistmöglichkeiten können Sie sorgen, indem Sie alte Äste, Baumstämme, leere Schneckenhäuser und Gartenabfälle liegen lassen. Lassen Sie wilde Ecken im Garten zu.

Info:
deutschewildtierstiftung.de

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Hamburg