Nach Wasserrohrbruch

Amsinckstraße schon von Montag an wieder frei

Hamburg.  Die Bauarbeiten auf der Amsinckstraße nach dem Wasserrohrbruch neigen sich dem Ende zu. Bereits am kommenden Montag um 6 Uhr werden die beiden Spuren, die von der Amsinckstraße stadteinwärts in den Deichtortunnel führen, wieder für den Verkehr freigegeben. Zusätzlich kann eine Spur Richtung Deichtorplatz wieder genutzt werden. Das teilte Hamburg Wasser mit. Das Unternehmen kann die Arbeiten zwei Wochen eher abschließen, weil die Schäden an Fahrbahnen und Leitungen nicht so groß waren wie zunächst befürchtet.