Osdorf

Polizeipferde für G20-Gipfel wegen Seuchengefahr verlegt

Polizisten der Reiterstaffel Hamburg. Pferde, die im Reitstall Osdorf gestanden haben, wurden in einen Stall in Elmshorn gebracht

Polizisten der Reiterstaffel Hamburg. Pferde, die im Reitstall Osdorf gestanden haben, wurden in einen Stall in Elmshorn gebracht

Foto: imago/Chromorange

Polopferd soll an tödlicher Virusinfektion leiden. Im selben Stall standen auch Polizeipferde, die für den G20-Gipfel benötigt werden.