Hafenmusem

Peking steht kurz vor Überfahrt von New Jersey nach Hamburg

Vor der Peking: Jonathan Boulware, Executive Director des South Street Seaport Museum, Börries von Notz,
Alleinvorstand Stiftung Historische Museen Hamburg und Steven Kalil, Caddell Dry Dock & Repair Co.

Vor der Peking: Jonathan Boulware, Executive Director des South Street Seaport Museum, Börries von Notz, Alleinvorstand Stiftung Historische Museen Hamburg und Steven Kalil, Caddell Dry Dock & Repair Co.

Foto: Victor Hugo

Der Großsegler soll größtes Exponat des Deutschen Hafenmuseums werden. Im Sommer geht es über den Atlantik. Museumschef war vor Ort.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.