Osdorf

Sängerin Anastacia gibt Gratis-Konzert in Osdorf

Osdorf. Popstar Anastacia kommt für ein Gratis-Konzert nach Hamburg. Am Sonnabend, 5. August, tritt die US-amerikanische Sängerin zum Abschluss der Sommertour von NDR 90,3 und dem „Hamburg Journal“ in Osdorf auf. Anastacia­, die Anfang der 2000er-Jahre mit Hits wie „I’m Outta Love“ und „Not That Kind“ ihren internationalen Durchbruch feierte, tourt in diesem Jahr mit ihrer Best-of-Show „The Ultimate Collection“ durch Deutschland. Für den NDR macht sie Halt auf dem Parkplatz am Born Center.

Insgesamt drei Stadtteile dürfen sich bei der Sommertour auf Livekonzerte und Bühnenshows internationaler Musiker freuen. Die erste Station ist am Sonnabend, 22. Juli, in Dulsberg. Auf dem Straßburger Platz wollen die britischen Bands Hot Chocolate und Londonbeat das Publikum mit Soul- und Disco-Klängen begeistern.

Weiter geht es am Sonnabend, 29. Juli, auf dem Marktplatz in Lohbrügge. Auch dort wird ein international bekannter Künstler auf der Bühne stehen. Der belgische Sänger Milow stürmte vor zehn Jahren mit „You Don’t Know“ und „Ayo Technology“ die Charts. In Lohbrügge will der 35-Jährige auch Lieder seines aktuellen Albums „Modern Heart­“ präsentieren, das es in Deutschland bereits in die Top Ten schaffte. Vorher ist ein Auftritt des Hamburger Popsängers Michy Reincke geplant. In Osdorf will zudem die Hamburger Rockband Rudolf Rock & Die Schocker für gute Laune sorgen.

Moderiert wird die Sommertour wieder von Anke Harnack und Christian Buhk. Das Bühnenprogramm beginnt jeweils um 17 Uhr. Der Eintritt zu den Open-Air-Konzerten ist frei.

Anastacia war in Hamburg zuletzt vor gut einem Jahr im Rahmen ihrer Best-of-Tour aufgetreten. Derzeit arbeitet die Sängerin an ihrem siebten Album, mit dem sie zurück an die Spitze der Charts möchte.