Bürgerinitiative

„Elbstrandweg für alle!“ fordert Lösungen vom Bezirksamt

So könnte der neue Radweg in Övelgönne verlaufen, wie die Montage des ADFC zeigt

So könnte der neue Radweg in Övelgönne verlaufen, wie die Montage des ADFC zeigt

Foto: Andreas Vallbracht / Adfc

Initiative möchte, dass Bezirksamt Lösung für Radfahrer und Fußgänger auf dem Weg an den Kapitänshäusern in Övelgönne findet.

Hamburg. Die Bürgerinitiative „Elbstrandweg für alle!“ möchte, dass das Bezirksamt Altona eine Lösung für Radfahrer und Fußgänger auf dem schmalen Weg an den Kapitänshäusern in Övelgönne findet. Deshalb werden die Initiative-Mitglieder Samina Mir, Hans-Jörg Rüstemeier und Ludwig Trautner heute um 10 Uhr im Bezirksamt Altona im Altonaer Rathaus ihr Bürgerbegehren anzeigen. Lösungsvorschläge kreativer Köpfe bitte bis zum 30. April an strand­oevelgoenne@altona.hamburg.de