Magazin

5. Fleisch

Foto: Marcelo Hernandez

In einer Kühlschublade liegen vorbereitete und vakuumierte Fleischportionen für die Gerichte, die auf der Karte stehen, wie Kalbsschnitzel­, Rinderfilet, Lammkoteletts, Iberico-Schwein sowie Kasseler und Würste für den Grünkohl. An einem durchschnittlichen Tag werden­ bis zu 15 Kilo Fleisch verarbeitet. Die Küche versorgt das Gourmet­-Restaurant, Wehmanns Bistro und das Bistro Ö1, übernimmt­ Catering-Aufträge und bereitet Personal-Essen zu.
Nachhaltigkeit ist ein Thema beim Warenkreislauf, der so gesteuert wird, dass möglichst keine Lebensmittel weggeworfen werden.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Hamburg