Hamburg

Verspätungen auf der S-Bahnlinie S1 in beide Richtungen

Eine S-Bahn der Linie S1 Richtung Airport

Eine S-Bahn der Linie S1 Richtung Airport

Foto: imago/Manngold

Bagger in Blankenese beschädigt Kabel. Auch die Anreise zum Flughafen Fuhlsbüttel verzögert sich dadurch nicht unerheblich.

Hamburg. Die Bahnlinie S1 fährt heute Vormittag mit Verspätungen. Nachdem Bagger ein Kabel in Blankenese beschädigt hatten, können die Bahnen nicht mehr planmäßig fahren. Die Fahrgäste müssen mit Verzögerungen von etwa 20 Minuten rechnen, dies gilt für beide Richtungen.

Die Reparaturen werden vermutlich noch bis 11 Uhr andauern. Dann sollten die Züge wieder nach Plan fahren, sagte eine Sprecherin.