Kampf um Sportflächen

Neue Mitte Altona ohne Sportplätze?

An der Bundesstraße betreibt der Eimsbütteler Turnverband eine Fußballschule. In der Neuen Mitte Altona sieht es eher düster für den Sport aus

Foto: Michael Rauhe / HA

An der Bundesstraße betreibt der Eimsbütteler Turnverband eine Fußballschule. In der Neuen Mitte Altona sieht es eher düster für den Sport aus Foto: Michael Rauhe / HA

Mehrere Vereine buhlen um die potenziell 5000 neuen Mitglieder. Doch die Flächen in dem Neubaugebiet scheinen unbezahlbar.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.