Neuanmeldungen

Großer Ansturm: Die beliebtesten Fitnessclubs in Hamburg

Wann, wenn nicht zu Beginn des neuen Jahres, sollte man sich vornehmen, etwas für die sportliche Fitness zu tun? Zum Beispiel in der Kaifu Lodge in Eimsbüttel

Wann, wenn nicht zu Beginn des neuen Jahres, sollte man sich vornehmen, etwas für die sportliche Fitness zu tun? Zum Beispiel in der Kaifu Lodge in Eimsbüttel

Foto: Nele Martensen / Kaifu Lodge

Von einfach und zweckmäßig bis zum Wellnesstempel: Die große Übersicht über die beliebtesten Sportstudios der Stadt.

Hamburg.  In wohl keiner anderen Zeit im Jahr sind die Fitnessclubs so gut besucht wie in den ersten Wochen des Jahres. Der neue Schwung und die dieses Mal aber wirklich ernst gemeinten Vorsätze sorgen dafür, dass die ganze Stadt wieder die Sporttaschen packt. Für Fitnessstudios sind es die wichtigsten Wochen des Jahres. Allein in der Kaifu-Lodge in Eimsbüttel gab es in der ersten Januar-Woche mehr als 200 Neuanmeldungen.

Derselbe Effekt beim MeridianSpa mit seinen fünf Anlagen in Hamburg und rund 25.000 Mitgliedern. „Im Januar und im Februar ist die Zahl an Neumitgliedern circa um ein Drittel höher als in den anderen Monaten“, so ein Sprecher. In der Vergangenheit hat es sogar Jahre gegeben, in denen der Club mit Aufnahmestopps reagieren musste. Da man in den betroffenen Anlagen die Kapazitäten ausgebaut hat, sei das in diesem Jahr jedoch nicht nötig.

Wer Sport machen will, hat in Hamburg eine große Auswahl

Deutlich mehr Anmeldungen verzeichnet man im Aspria-Club, der mit zwei Standorten in Hamburg vertreten ist. „Im Januar gibt es in der Regel zwischen 30 und 50 Prozent mehr Anmeldungen als in den anderen Monaten“, so eine Sprecherin.

Wer selbst in diesen Tagen mit dem Gedanken spielt, sich in einem Sportclub anzumelden, hat in Hamburg eine große Auswahl. Von einfach und zweckmäßig bis zum Wellnesstempel. Das Abendblatt stellt einige der beliebtesten Clubs der Stadt vor.

Kaifu-Lodge
Standort: Eimsbüttel, Bundesstraße 107
Mitglieder: rund 7800 Mitglieder
Angebot: 270 Fitnesskurse pro Woche, großer Gerätebereich, Hallenbad, ganzjährig beheizter, 25 Meter langer Außenpool sowie 50-Meter-Pool im Sommer, großer Saunabereich
Öffnungszeiten: an 364 Tagen pro Jahr geöffnet/Neujahr geschlossen, Montag bis Freitag 7 bis 0.30 Uhr (Fitness bis 23 Uhr), Sa/So 8 bis 23.30 Uhr (Fitness bis 22 Uhr)
Extras: Kinderbetreuungszeiten, Personaltraining, Massage und Anwendungen auf Wunsch buchbar, Restaurant ab 7.45 Uhr geöffnet, warme Küche ab 18 Uhr
Mitgliedsbeitrag: von 59 Euro bis 89 Euro (Sondertarife für über 60-Jährige, unter 25-Jährige und Studenten)

www.kaifu-lodge.de


MeridianSpa
Standorte: Wandsbek, Am Michel, Eppendorf, Alstertal und Barmbek
Mitglieder: rund 25.000
Angebot: Kraft- und Ausdauergeräte, umfangreiches Kursprogramm (je nach Standort 70 bis 170 Kurse pro Woche), Wellnessbereich mit verschiedenen Saunen und Pool
Öffnungszeiten: unterscheiden sich nach Standort voneinander, in der Woche in der Regel von 7 oder 9 bis 23 Uhr, am Wochenende meist von 9 bis 22 Uhr
Extras: Beauty-Behandlungen, Massagen und Ayurveda-Anwendungen, Abnehmkur inklusive Ernährungsberatung. Mitgliedsbeitrag: 73 Euro pro Monat für Jahresmitgliedschaft (Auf-nahmegebühr 100 Euro, aktuelle Spar-aktion: bei Abschluss einer Jahres-mitgliedschaft bis zum 28. Februar 2017 entfällt die Aufnahmegebühr)

www.meridianspa.de


McFit

Standorte: St. Georg, Altona-Nord, Hamm, Othmarschen, Wandsbek, Stellingen, Steilshoop, Harburg
Mitglieder: Da alle Mitglieder in allen Standorten in Deutschland und Europa trainieren können, gibt es keine Zahlen für einzelne Filialen
Angebot: Cardio-, Geräte- und Freihantelbereiche, Kurs- und Cycling-Räume
Öffnungszeiten: 365 Tage im Jahr, 24 Stunden am Tag
Extras: spezieller Gerätepark für Frauen
Mitgliedsbeitrag: bei einer Laufzeit von einem Jahr 19,90 Euro pro Monat und einer Aktivierungsgebühr von 19 Euro. Angebot bis zum 31. Januar: Bei Abschluss eines 20-Monats-Vertrags gibt es die ersten sechs Monate für 4,90 Euro

www.mcfit.com


Aspria

Standorte: Alstertal (Rehagen 20) und Uhlenhorst (Hofweg 40)
Mitglieder: circa 4000 Mitglieder
Angebot: großer Gerätebereich, 130 bis 140 Kurse pro Woche plus Familien- und Kinderkurse, Pools, Spa-Bereiche, Trainingsaußenflächen
Öffnungszeiten: montags bis freitags 6.30 bis 23 Uhr, sonnabends und sonntags 8 bis 22 Uhr
Extras: Restaurant, Beauty-Behandlungen und Massagen buchbar
Mitgliedsbeitrag: zwischen 81 und 146 Euro.

www.aspria.com


Kieser Training

Standorte:
Winterhude, Rahlstedt, Poppenbüttel, Harburg, Eimsbüttel, Bergedorf, Airport, Altona
Mitglieder:
keine Angaben
Angebot:
Kieser Training bietet ausschließlich gerätegestütztes Krafttraining an. Jedes Studio verfügt zudem über computergestützte Rückenmaschinen, mit denen der Rücken gezielt trainiert wird.
Öffnungszeiten:
Die Kernöffnungszeiten sind montags bis freitags von 7.30 bis 21.30 Uhr, samstags, sonntags und feiertags von 9 bis 18 Uhr.
Extras:
eine computergestützte Rückenmaschine, an ihr wird eine Analyse durchgeführt und aufbauend auf den Ergebnissen ein Trainingsplan erstellt. Mitgliedsbeitrag: Abhängig von den Leistungsbestandteilen eines Abos und der Laufzeit ist ein Training ab 45 Euro im Monat möglich.

www.kieser-training.de


Fitness First

Standorte
: Jungfernstieg, Rödingsmarkt, St. Georg, Eppendorf, Altona, Wandsbek, Niendorf
Mitglieder:
keine Angaben
Angebot:
Für Neumitglieder ist ein Fitness-Check und Trainingsplan inklusive. Großer Gerätebereich und je nach Clubkategorie bis zu 375 Kurse pro Monat, Sauna- und Dampfbad
Öffnungszeiten:
In allen Clubs mindestens zehn Stunden täglich
Extras: Kinderbetreuungsangebote und weitere Extras wie Handtuch-Service oder frisches Obst je nach Kategorie

Mitgliedsbeitrag: Preise richten sich nach Standort, Clubkategorie und Vertragslaufzeit. Lifestyle & Woman Clubs: zwischen 29,99 und 49,99, Platinum Clubs: zwischen 49,99 und 64,99 Euro und Black Label Clubs zwischen 79,99 und 84,99 Euro

www.fitnessfirst.de


Holmes Place
Standorte:
Bahrenfeld (Gasstraße 2) und Barmbek-Süd (Hamburger Meile)
Mitglieder:
10.000 (für beide Clubs)
Angebot
: großer Gerätebereich, 93 Kurse pro Woche, Schwimmbad, Sauna
Öffnungszeiten:
montags bis freitags von 7 bis 23 Uhr, sonnabends und sonntags 9 bis 21 Uhr
Extras:
Massage und Kosmetikbehandlungen buchbar, Bistro-Lounge
Mitgliedsbeitrag: ab 59 Euro

www.holmesplace.de


Elbgym

Standorte:
Innenstadt, Eppendorf, Alsterufer
Mitglieder: keine Angaben
Angebot: großer Geräte- und Freihantelbereich, Sauna, Dampfbad, umfangreiches Kursprogramm von Yoga bis Kickboxen
Öffnungszeiten: montags bis freitags 6.30 Uhr bis 22.30 Uhr; Wochenende 10 bis 20 Uhr
Extras: Crossfit-Kurse (eine Mischung aus Gewichtheben, Ausdauer und Gymnastik)
Mitgliedsbeitrag: ab 69 Euro pro Monat

www.elbgym.de