Hamburg

Hamburg gefällt auch in Miniatur

2016 haben so viele Touristen Hamburg besucht wie nie zuvor. Auch in Miniatur gefällt die Hansestadt. So feiert die Touristenattraktion Miniaturwunderland erneut einen Besucherrekord: „Wir hatten 2016 rund 1,3 Millionen Besucher. Das ist ein neuer Höchststand“, sagte eine Sprecherin. 2015 hatten noch rund 1,25 Millionen Besucher die Modelllandschaft in der historischen Speicherstadt besucht. Erst im Herbst eröffneten die Betreiber Gerrit und Frederik Braun in der vor gut 15 Jahren gestarteten Ausstellung ein neues Themenareal zu Italien. In diesem Jahr soll Venedig mitsamt Kanälen nachgebaut werden. Einen Blick in die Kanäle der Hamburger HafenCity (Foto) gibt es bereits en miniature.