Luftaufnahme

Polizei schenkt Hamburgern einen weiteren Schnappschuss

Schnappschuss-Serie aus dem Polizeihubschrauber zwei: Dieses Foto bietet die Polizei Hamburg seit Donnerstag zum Download an

Schnappschuss-Serie aus dem Polizeihubschrauber zwei: Dieses Foto bietet die Polizei Hamburg seit Donnerstag zum Download an

Foto: Polizei Hamburg

Die Luftaufnahme aus einem Polizeihubschrauber begeisterte Millionen im Netz. Nun legt die Hamburger Polizei nach.

Hamburg. Die spektakuläre Luftaufnahme aus einem Polizeihubschrauber löste einen Hype in den sozialen Netzwerken aus: In rasanter Geschwindigkeit hatte sich in der vergangenen Woche ein Foto der Hamburger Stadtkulisse in Armageddon-artiger Abendatmosphäre verbreitet, das die Hamburger Polizei über Facebook zum kostenlosen Download anbot. Nun haben die Beamten nachgelegt und ein weiteres spektakuläres Bild ins Netz gestellt.

Auf der zweiten Luftaufnahme, die ebenfalls bei einem Überflug aus dem Polizeihubschrauber über der Hansestadt entstand, ist diesmal die Elbphilharmonie und die Hamburger Innenstadt bis hin zur Außenalster in der Abendsonne zu sehen. Auch dieses Bild bietet die Polizei in hoher Auflösung zum Download an.

Facebook-Nutzer wünschen sich Kalender

"Letzte Woche hat uns eine Welle der Euphorie erreicht", schrieb das Social Media Team der Hamburger Polizei am Donnerstag zu dem Foto. "Vielfach wurden wir nach weiteren Motiven gefragt - deswegen legen wir euch heute ein zweites Foto unter den virtuellen Weihnachtsbaum."

Und das Weihnachtsgeschenk kam bei den Facebook-Nutzern gut an. Bis Freitagvormittag wurde das Bild bereits mehr als 1100 mal geteilt, mehr als 7000 mal geliked und bekam mehr als 400 Kommentare. Und diese waren durchweg positiv. Viele der Nutzer bedankten sich bei der Polizei für die schönen Fotos. "Vielleicht machen Sie noch zehn weitere und bringen einen Kalender heraus? Wir, als Hamburg-Fans, würden ihn kaufen", schrieb eine Nutzerin.

Lesen Sie hier, wie das erste spektakuläre Foto aus dem Polizeihubschrauber entstand