Ursache unklar

Schute auf der Außenalster in Brand geraten

Hamburg. Aus noch ungeklärter Ursache ist auf einem Binnenschiff an der Außenalster am Mittwochabend ein Feuer ausgebrochen. Auf der Schute, die auf Höhe der Schönen Aussicht festgemacht hatte, brannten Paletten und Altholz in einem Schuttcontainer, wie ein Feuerwehrsprecher am Donnerstag mitteilte. Die Feuerwehr rückte sowohl von Land als auch von Wasser an und brachte das Feuer schnell unter Kontrolle. Warum der Schutt in Brand geraten war, ermittelt nun die Polizei.