Farmsen-Berne

Elfjähriges Mädchen von Auto erfasst und schwer verletzt

Das Mädchen war am Pulverhofsweg auf die Fahrbahn gelaufen, ohne auf den Verkehr zu achten.

Hamburg. Bei einem Unfall ist am Montagnachmittag in Farmsen-Berne ein elfjähriges Mädchen schwer verletzt worden. Das Mädchen war aus einem Bus gestiegen und dabei, ohne auf den Verkehr zu achten, auf die Fahrbahn am Pulverhofsweg vor ein Fahrzeug gelaufen. Der 41-jährige Autofahrer konnte nicht mehr bremsen und erfasste das Kind. Das Mädchen verletzte sich an Kopf, Beinen und Armen und kam in ein Krankenhaus.

( gen )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Hamburg