Hamburg Airport

Billigflieger Ryanair plant neue Flüge ab Hamburg

Ryanair-Chef Michael O’Leary wählt gerne ungewöhnliche Posen bei Fotos. Hauptsache, sein Unternehmen wird daruch noch bekannter

Ryanair-Chef Michael O’Leary wählt gerne ungewöhnliche Posen bei Fotos. Hauptsache, sein Unternehmen wird daruch noch bekannter

Foto: Imago

Bis zu 25 Ziele will die Airline in Zukunft ab Hamburg ansteuern. Chef Michael O’Leary erklärt, warum er auf die Hansestadt setzt.