Hamburg

H&M eröffnet Deutschlands ersten Flagship Store

Alles neu: In der H&M-Filiale an der Spitalerstraße gibt es von Donnerstag an auch ein Home Department

Alles neu: In der H&M-Filiale an der Spitalerstraße gibt es von Donnerstag an auch ein Home Department

Foto: Claudia Eicke-Diekmann

Neue Filiale an der Spitalerstraße erstreckt sich über drei Etagen. Dort gibt es neben Damen- und Herrenmode auch ein Home Department.

Hamburg. Das schwedische Textilhandelsunternehmen H&M eröffnet am Donnerstag den ersten Flagship Store Deutschlands in Hamburg. Um 10 Uhr öffnen sich die Türen an der Spitalerstraße, teilte H&M mit. Nach dem Umbau der Filiale bietet das Geschäft neben Mode für Damen, Herren und Kinder dann auch Home- und Beauty-Artikel.

„Wir freuen uns, unseren Kunden mit unserem Flagship Store eine in Deutschland bisher einzigartige Einkaufsatmosphäre zu bieten“, sagt Thorsten Mindermann, Geschäftsführer von H&M Deutschland. Die neu gestaltete Filiale erstreckt sich über drei Etagen und mehr als 4800 Quadratmeter.

Das H&M Home Sortiment in der ersten Etage umfasst Dekoration und Wohntextilien. Die Gestaltung des Interiors der Home-Abteilung ist laut H&M in dieser Form bisher einzigartig in Deutschland. Ebenso die Größe, Anzahl und Gestaltung der neuen Damen-Anproben. Vor allem Kundinnen können am Eröffnungstag mit besonderen Angeboten rechnen, darunter eine H&M Beauty Station und eine Candy Bar. Des Weiteren erhalten die ersten 200 Kunden einen Rabatt in Höhe von 25 Prozent auf den gesamten Einkauf sowie eine sogenannte Goodie Bag.