Steilshoop

Feuerwehr rettet blinden Mann aus brennender Wohnung

Drei Personen wurden mithilfe einer Leiter aus dem Haus in Steilshoop gerettet. Für einen Mann war dieser Weg zu gefährlich.

Die Feuerwehr hat am Mittwochnachmittag vier Menschen aus einer brennenden Wohnung an der Steilshooper Alle gerettet. Drei Personen konnten mithilfe einer Leiter vom Balkon der Wohnung im zweiten Stock gerettet werden. Einen blinden Mann brachten die Rettter mit einer Fluchthaube durch das Treppenhaus ins Freie.

Wie ein Feuerwehrsprecher mitteilte, waren 35 Rettungskräfte vor Ort. Warum es in der Wohnung brannte, ist noch nicht bekannt.