Kammer-Rebellen

Behörde mahnt Handelskammer zur Neutralität im Wahlkampf

Tobias Bergmann, Sprecher des Bündnisses „Die Kammer sind WIR“, wirft der Führung der Handelskammer einen Bruch der Neutralität im Plenarwahlkampf vor

Tobias Bergmann, Sprecher des Bündnisses „Die Kammer sind WIR“, wirft der Führung der Handelskammer einen Bruch der Neutralität im Plenarwahlkampf vor

Foto: Andreas Laible / A.Laible

Die Kammer-Rebellen werfen der Führung illegale Parteinahme im Wahlkampf vor. Der Streit geht um einen für die Wahl zentralen Punkt.

© Hamburger Abendblatt 2019 – Alle Rechte vorbehalten.