Straßenverkehr

A7 wieder frei – aber es kommt weiter zu Behinderungen

Dauerbaustelle A7: Jetzt gibt es Einschränkungen an einer Anschlussstelle

Dauerbaustelle A7: Jetzt gibt es Einschränkungen an einer Anschlussstelle

Foto: dpa

Autofahrer müssen am ganzen Wochenende mit Einschränkungen zwischen der Kieler Straße und der Anschlussstelle Stellingen rechnen.

Hamburg.  Die Teilsperrung der A7 zwischen dem Dreieck Nordost und Hamburg-Stellingen ist am Samstagmorgen planmäßig aufgehoben worden. Der Streckenabschnitt war zwischen Freitag 21 Uhr und Sonnabend sieben Uhr wegen Bauarbeiten für den neuen Lärmschutztunnel in Richtung Süden nur einspurig befahrbar.

Die Fahrbahn in Richtung Norden war nicht betroffen, wie die Verkehrsbehörde mitteilte. Trotz Beendigung der Teilsperrung müsse das gesamte Wochenende mit Einschränkungen zwischen der Kieler Straße und der Anschlussstelle Stellingen gerechnet werden. Für den Lärmschutztunnel seien unter anderem neue Leitungen verlegt worden.

( dpa )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Hamburg