Hamburger Gastronomie

Wechsel im Le Canard: Ali Güngörmüs gibt den Löffel ab

Der neue Küchenchef Florian Pöschl (l.) und sein Stellvertreter Sebastian Bünning (r.) mit Ali Güngörmüs, der
weiterhin als Mitinhaber an dem Restaurant an der Elbchaussee beteiligt ist

Der neue Küchenchef Florian Pöschl (l.) und sein Stellvertreter Sebastian Bünning (r.) mit Ali Güngörmüs, der weiterhin als Mitinhaber an dem Restaurant an der Elbchaussee beteiligt ist

Foto: Roland Magunia / HA

Nach elf Jahren gibt der Sternekoch die Verantwortung in der Küche des Restaurants an der Elbchaussee weiter. Neues Lokal geplant.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.