Billig-Flieger

Easyjet will in Hamburg wachsen – Frankfurt-Flüge angedacht

Ein Jet der Fluglinie Easyjet (Symbolbild)

Ein Jet der Fluglinie Easyjet (Symbolbild)

Foto: Imago

Der Billigflieger setzt auf die Metropolen Berlin und Hamburg. 29 Ziele vom künftigen Airport Hamburg Helmut Schmidt.