Prozess

Angeblicher Hellseherin droht ein Jahr auf Bewährung

Eine 67-jährige Schweizerin, Opfer einer angeblichen Helllseherin, im Gespräch mit  Journalisten im Amtsgericht

Eine 67-jährige Schweizerin, Opfer einer angeblichen Helllseherin, im Gespräch mit Journalisten im Amtsgericht

Foto: Christian Charisius / dpa

Zudem soll die Angeklagte eine Wiedergutmachung zahlen. Das Opfer zahlte der Betrügerin 322.000 Euro.