Hamburg

Der große Geburtstag der Stiftung Phönikks

Silke Rost und ihr Sohn Leo wurden beide von Phönikks betreut. Die Stiftung half ihnen, den Krebstod des Vaters und Ehemannes zu verarbeiten

Silke Rost und ihr Sohn Leo wurden beide von Phönikks betreut. Die Stiftung half ihnen, den Krebstod des Vaters und Ehemannes zu verarbeiten

Foto: Andreas Laible / HA

Seit 30 Jahren hilft die Institution Eltern und Kindern, die von Krebs betroffen sind, mit Beratung und Therapien. Jetzt wird gefeiert.