Hauptbahnhof

Per Haftbefehl gesuchte Frau bedroht Restaurantmitarbeiter

St. Georg.  Eine betrunkene Frau hat im Kentucky-Fried-Chicken-Restaurant im Hauptbahnhof einen Angestellten bedroht. Als der Mitarbeiter die Bundespolizei alarmierte, flüchtete die Frau, sie konnte aber durch Zeugenhinweise noch im Hauptbahnhof gestellt werden. Eine Überprüfung ergab: Die 34-Jährige wurde schon per Haftbefehl wegen Schwarzfahrens, Hausfriedensbruchs und Beleidigung gesucht. Sie kam in die Untersuchungshaftanstalt. (dah)