Unfall

Fünf Verletzte nach Vollbremsung von HVV-Bus

Altona-Altstadt. Am Montagnachmittag sind bei einem Vorfall mit einem Bus der Hochbahn fünf Menschen verletzt worden. Gegen 15.30 Uhr leitete der Bus eine Gefahrenbremsung ein, weil ein Pkw vor ihm stark abbremste. Der Vorfall ereignete sich an der Kreuzung Kieler Straße/Holstenstraße. Drei Menschen wurden ins Krankenhaus gebracht, eine Person wurde im Rettungswagen behandelt. Warum der Pkw so stark bremste, ist noch unklar.