RTL-Show

Jetzt soll Peter Zwegat Naddel aus den Schulden helfen

Nadja ab del Farrag steckt offenbar in einer finanziellen Misere

Nadja ab del Farrag steckt offenbar in einer finanziellen Misere

Foto: imago

Der Berater aus der RTL-Show „Raus aus den Schulden“ dreht in Hamburg offenbar eine Promi-Folge mit der Ex-Freundin von Dieter Bohlen.

Hamburg.  Er ist vermutlich Deutschlands bekanntester Schuldnerberater: Peter Zwegat, der in der RTL-Sendung „Raus aus den Schulden“ von verzweifelten Menschen zur Hilfe gerufen wird, denen die Schulden über den Kopf gewachsen sind. Unterstützung aufgrund ihrer finanziellen Misere braucht nun offenbar auch Nadja ab del Farrag.

Nach einem Bericht der „Bild“ dreht Peter Zwegat derzeit eine Promi-Spezialfolge für sein Format „Raus aus den Schulden“ mit der Ex von Poptitan Dieter Bohlen in Hamburg. Demnach ist Nadja ab del Farrag, besser bekannt als „Naddel“, am Mittwochmorgen zusammen mit Zwegat und einem Kamerateam erst vorm Sozialamt in Altona und anschließend vorm gegenüberliegenden Arbeitsamt gesichtet worden. Angeblich soll Naddel einen Dringlichkeitsantrag für eine Wohnung gestellt und Hartz IV beantragt haben.

Genaue Sendetermin steht noch nicht fest

Einen genauen Sendetermin für die Prominenten-Folgen des RTL-Formats !"Raus aus den Schulden“ gibt es noch nicht. Bislang hat der 66-jährige Diplom-Sozialpädagoge Zwegat seit 2007 in 135 Folgen Menschen in Geldnot geholfen. Zuletzt waren die Quoten der Show im Privatfernsehen jedoch erheblich gesunken. Während bei der ersten Staffel 2007 noch durchschnittlich 4,86 Millionen Menschen die Sendung verfolgten, waren bei der letzten Staffel im Sommer 2015 nur noch 2,53 Millionen.