Hafengeburtstag Hamburg

Livestream: Einlaufparade bei strahlendem Sonnenschein

Sonne satt an vier Tagen: Der Hafengeburtstag hat begonnen. Verfolgen Sie die Einlaufparade live. "Aidaprima" wird umweltfreundlich.

Hamburg. Er ist ein bisschen anders, dieser Hafengeburtstag: Es regnet nicht und die Sonne scheint vor strahlend blauem Himmel. Aber genug der Extravaganz. Denn Traditionen gehören gewahrt bei einem Fest, das nunmehr zum 827. Mal gefeiert wird.

Das wären beispielsweise mehr als 300 Schiffe, die extra nach Hamburg kommen und rund eine Millionen Gäste, die teilweise ebenso weite Anreisen haben wie die dicken Pötte, die eleganten Segler, die atemberaubenen Kreuzfahrtriesen sowie jede Menge Konzerte, Attraktionen und Stände entlang der Elbe.

Hafengeburtstag: Die besten Bilder

Der erste Höhepunkt beim Hafengeburtstag, auch das hat Tradition, ist die Einlaufparade. Eigentlich sollte das Spektakel um 16 Uhr starten, doch die Schiffe waren überpünktlich und schon um 15.45 Uhr bereit.

Ein besonderes Ereignis in diesem Jahr wird zudem die Taufe des Kreuzfahrtschiffes „Aidaprima“ der Reederei Aida Cruises am Sonnabend sein. Als Taufpatin wird Til Schweigers Tochter Emma Schweiger im Einsatz sein. Die Taufe ist für 22.15 Uhr geplant, im Anschluss folgt ein großes Feuerwerk. Abendblatt.de wird live von der Taufe berichten.

Und es wird eine weitere Premiere geben. Am Donnerstag teilte die Umweltbehörde mit, dass sie pünktlich zur Taufe der "Aidaprima" die Genehmigung zum Betanken des Kreuzfahrtriesen im Hafen mit Flüssigerdgas (LNG) erteilt hat. Die "Aidaprima" ist damit das erste Kreuzfahrtschiff weltweit, das im Hafen umweltfreundlich mit Flüssigerdgas betankt und betrieben werden kann.

Was Sie sich sonst nicht entgehen lassen sollten, lesen Sie auch hier.