Airbnb und Co.

Wie die eigene Wohnung zur Geldquelle wird

Wer ein Zimmer untervermietet, muss die Erlaubnis vom Vermieter einholen, kann dadurch aber einen Teil der Miete einsparen

Foto: dpa Picture-Alliance / Bodo Marks / picture alliance / dpa Themendie

Wer ein Zimmer untervermietet, muss die Erlaubnis vom Vermieter einholen, kann dadurch aber einen Teil der Miete einsparen Foto: dpa Picture-Alliance / Bodo Marks / picture alliance / dpa Themendie

Es gibt viele kreative Möglichkeiten, mit den eigenen vier Wänden etwas dazuzuverdienen. Doch es ist Vorsicht geboten.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.