„Moses & Taps“

Hamburger S-Bahnmaurer: „Den Druck hat doch die Polizei“

„Moses & Taps“ mauerten den Eingang einer S-Bahn zu und leben in Hamburg

„Moses & Taps“ mauerten den Eingang einer S-Bahn zu und leben in Hamburg

Foto: Bundespolizei / dpa

Die Graffiti-Sprüher „Moses & Taps“ mauerten die Tür einer S-Bahn zu. Randalierer oder Stars? Ein Gespräch mit zwei Getriebenen.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.