Hochbahn

U2 zwischen Messehallen und Jungfernstieg ausgefallen

In der Hamburger Innenstadt sind am Morgen die Bahnen der Linie U2 ausgefallen. Grund war ein Feuerwehreinsatz am Gänsemarkt.

Hamburg. Pendler mussten am Mittwochmorgen in der Hamburger Innenstadt auf Ersatzbusse und andere U-Bahnlinien ausweichen. Denn die U2 fuhr ab 7.30 Uhr nicht mehr zwischen den Haltestellen Messehallen und Jungfernstieg. Grund war ein Feueralarm an der Haltestelle Gänsemarkt.

"Dort hat ein Papierkorb gebrannt und den Alarm ausgelöst", sagte Feuerwehr-Sprecher Werner Nölken. Ob der Papierkorb durch eine weggeworfene Zigarette entzündet wurde, oder es sich um Brandstiftung handelt sei unklar.

Die Hochbahn hat den Betrieb der U2 inzwischen wieder aufgenommen.