Bahnhof altona

Unterlagen zur Planfeststellung liegen aus

Altona.  Vom kommenden Montag an und bis zum Mittwoch, 13. April, können Bürger die Unterlagen zur Planfeststellung für den neuen Bahnhof Altona in den Bezirksämtern Altona, Eimsbüttel, und Wandsbek einsehen. Der neue barrierefreie Bahnhof soll sechs Fernbahngleise und zwei S-Bahn-Gleise an vier Bahnsteigen haben. 25 Kilometer Gleise und 48 Weichen müssen dafür neu gebaut werden. 2023 soll der Bahnhof den Betrieb aufnehmen.