Asylpolitik

Hamburger sollen über Flüchtlingsheime abstimmen

Menschen demonstrierten vor zwei Wochen in Hamburg gegen die geplanten Großunterkünfte für Flüchtlinge in der Stadt. Jetzt haben die Bürgerinitiativen ihre Volksinitiative offiziell gestartet

Menschen demonstrierten vor zwei Wochen in Hamburg gegen die geplanten Großunterkünfte für Flüchtlinge in der Stadt. Jetzt haben die Bürgerinitiativen ihre Volksinitiative offiziell gestartet

Foto: Lukas Schulze / dpa

Dachverband meldet eine Volksinitiative über Großsiedlungen für Geflüchtete an. Forderung: höchstens 300 Personen in einer Einrichtung.

© Hamburger Abendblatt 2019 – Alle Rechte vorbehalten.