Hamburg

Vorrang für Radler, neues Tempolimit für Autofahrer

Eine Fahrradstraße ist zunächst allein dem Radverkehr vorbehalten und mit einem Verkehrsschild als Fahrradstraße gekennzeichnet. Durch Zusatzschilder können andere Nutzer wie Autofahrer zugelassen werden.

In Fahrradstraßen wird in der Regel ein reduziertes Tempo vorgeschrieben, Radler dürfen auch nebeneinander fahren.

Im Falle der Öffnung der Straße auch für Autofahrer empfehlen Experten, den Durchgangsverkehr aus der Straße zu nehmen, um das Verkehrsaufkommen zu reduzieren.

( axö )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Hamburg