Cranz

Flüchtlingshelfer kaufen zweite „Sea Watch“

Das neue Schiff ist größer als sein Vorgänger und kann auch bei schlechtem Wetter im Mittelmeer eingesetzt werden. Noch fehlen aber 550.000 Euro