Ausstellung

Rathaus zeigt „Fußball im Nationalsozialismus“

Altstadt. Im Rathaus wird am Donnerstag, 14. Januar, die Ausstellung „Hamburger Fußball im Nationalsozialismus“ eröffnet. Unter dem Motto „Einblicke in eine jahrzehntelang verklärte Geschichte“ werden bis 7. Februar die Sportpolitik der NSDAP, Maßregelungen für Sportler, Verbote und Verfolgungen thematisiert. Parallel zur Ausstellung werden Vorträge, Filme und Führungen angeboten.