AK Barmbek

Neujahrsbaby: Willkommen in Hamburg, kleiner Aryan

Das Hamburger Neujahrsbaby 2016 heißt Aryan und ist das zweite Kind der Eltern Nargis und Abdul Ghades Morad aus dem Hamburger Stadtteil Neu-Allermöhe

Das Hamburger Neujahrsbaby 2016 heißt Aryan und ist das zweite Kind der Eltern Nargis und Abdul Ghades Morad aus dem Hamburger Stadtteil Neu-Allermöhe

Foto: Marcelo Hernandez

Während die Hamburger das neue Jahr begrüßten, machte sich der Kleine auf den Weg und kam zwei Stunden nach Mitternacht zur Welt.

Hamburg.  Das Hamburger Neujahrsbaby 2016 hat sich ein bisschen Zeit gelassen.

Das Jahr war bereits zwei Stunden und drei Minuten alt, als das erste Baby der Neujahrsnacht 2016 in der Asklepios Klinik Barmbek zur Welt kam. Es ist ein kleiner Junge, das zweite Kind der Eltern Nargis und Abdul Ghades. Sie haben ihm den Namen Aryan gegeben. Der Bursche ist 53 Zentimeter groß und wiegt 3700 Gramm.

Mutter und Kind sind wohlauf. Ebenso der glückliche Vateer.

Das Hamburger Abendblatt und die Hamburgische Krankenhausgesellschaft gratulieren der Familie Morad herzlich und wünscht zudem allen neugeborenen Hamburgerinnen und Hamburgern und ihren Eltern alles Gute.