Ahrensbök

Totes Ehepaar entdeckt – erweiterter Suizid vermutet

In der Gemeinde Ahrensbök bei Lübeck ist ein totes Ehepaar in seinem Haus gefunden worden. Die Ermittler gehen von einem erweiterten Suizid aus. Die Leiche der 65-jährigen Frau wurde in ihrem Bett gefunden. „An ihrem Hals sind leichte Strangulierungsspuren zu erkennen“, sagte der Sprecher. Es bestehe der Verdacht, dass ihr Ehemann sie getötet hat. Der 76-Jährige ist ebenfalls tot. Er hat sich im Keller des Einfamilienhauses erhängt.