Kiel

Wissenschaftspreis geht an länderübergreifendes Projekt

Ein länderübergreifendes Forschungsprojekt mit Beteiligung des Kieler Geomar hat den Norddeutschen Wissenschaftspreis 2015 erhalten. Dem Team gehören auch Wissenschaftler der Unit Bremen und des Leibniz-Instituts Senckenberg am Meer in Wilhelmshaven an. Die Forscher untersuchen den Einfluss von Umweltveränderungen auf die Ökosysteme von Kaltwasserkorallen im Atlantik.