Interview

Ole von Beust fordert eine Obergrenze für Flüchtlinge

Zwischen 2001 und 2010 war Ole von Beust (CDU) Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg

Foto: Andreas Laible

Zwischen 2001 und 2010 war Ole von Beust (CDU) Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg

Alt-Bürgermeister Ole von Beust wehrt sich gegen staatliche Bevormundung und fürchtet um Gesellschaft und Wirtschaft.

Jetzt Artikel gratis lesen

Erhalten Sie auf abendblatt.de immer alle aktuellen Neuigkeiten aus Hamburg!

Diesen Artikel lesen Sie im Digital-Komplett-Paket des Hamburger Abendblatts:

Testen Sie jetzt 2 Wochen lang kostenlos unser Digital-Komplett-Paket. Damit erhalten Sie sofort Zugang zu diesem Artikel sowie allen weiteren Nachrichten auf abendblatt.de

2 Wochen gratis testen

  • Alle Artikel auf abendblatt.de
  • News-App
  • E-Paper-App
  • Webreader für Laptops
für Printabonnenten € 0,00 für 2 Wochen für Neukunden € 0,00 für 2 Wochen
© Hamburger Abendblatt 2017 – Alle Rechte vorbehalten.