Soho Chicken

"Mit normalen Grillhähnchen hat das gar nichts zu tun"

Das SoHo Chicken an der Hoheluftchaussee

Das SoHo Chicken an der Hoheluftchaussee

Foto: Dirk Block

Dirk Block, Sohn von Blockhouse-Gründer Eugen Block, hat am Eppendorfer Weg sein "SoHo Chicken" eröffnet.

Hamburg. Ein typisch Londoner Restaurant mitten in Hamburg: Diesen Wunsch hat sich Dirk Block nun endlich verwirklichen können. Der Spross der Hamburger Steakhaus-Dynastie Block eröffnete nach acht Monaten Bauzeit nun das "SoHo Chicken" am Eppendorfer Weg/ Hoheluftchausse. Eigentlich hätte der Hähnchen-Tempel im ehemaligen Gebäude der Norisbank schon im Oktober öffnen sollen, doch Genehmigungen und Probleme mit den Lüftungsanlagen sorgten für eine Verzögerung.

Das Konzept: Ganze Hähnchen, über Lavasteinen in der Showküche gegrillt, serviert in trendig urbanem Ambiente. "Ein Restaurant für Jedermann, zu bezahlbaren Preisen, orientiert am Flair des Londoner Stadtteil Soho", sagt Block.

18 Meter zählt die ums Eck laufende Straßenfront mit bodentiefen Sprossenfenstern, inklusive Markisen komplett in stylisches Schwarz getaucht. Die Karte ist bewusst klein gehalten, es gibt Hähnchen plus Beilagen. Der halbe Hahn kostet knapp zehn Euro, ist aber deutlich größer als die herkömmlichen Tiere, die in Imbissen serviert werden. Block: "Mit normalen Grillhähnchen hat das hier gar nichts zu tun." Und ergänzt: "Wir verwenden Maishähnchen, die nicht mit Antibiotika gespritzt werden." Das Schlachtgewicht soll um das Doppelte über einem konventionellen Hähnchen liegen.

Ein "Quarter" plus zwei Side Orders wie Wokgemüse, Pommes oder Cole Slaw reichen für eine Person mit normalem Hunger aus, zudem hat Block drei verschiedene Dips für das Fleisch im Angebot. Des weiteren sind auf der Karte fünf klassische Hähnchen-Gerichte zwischen vier und zehn Euro zu finden wie Hühnerfrikassee oder Hühnerkraftbrühe.

Reservieren können Gäste übrigens nicht, aber bei 105 Sitzplätzen sollte sich die Wartezeit in Grenzen halten. Der Service muss sich allerdings noch einspielen, nicht alles klappte bei der Bestellung auf Anhieb.

Eppendorfer Weg 204, 20251 Hamburg, täglich: 11.30 - 23.30 Uhr