2,82 Euro mehr pro Jahr

Senat beschließt höhere Wasserpreise für Hamburg

Hamburg.  Trinkwasser in Hamburg soll teurer werden. Der Senat hat eine Preiserhöhung um drei Cent pro Kubikmeter beschlossen. Damit steige der Preis von Januar an auf 1,71 Euro, teilte Hamburg Wasser mit. Wasserzähler sollen künftig 5,25 Euro pro Monat statt bisher 5,15 Euro kosten. Für einen durchschnittlichen Haushalt würden sich so insgesamt Mehrkosten von 2,82 Euro pro Jahr ergeben. (lno)