Jungfrauenthal

Einbrecher verstecken sich in Hecke – Zeuge enttarnt sie

Harvestehude. Zwei vermutlich 17 und 19 Jahre alte Einbrecher sind am Sonnabend im Jungfrauenthal vorläufig festgenommen worden. Die Täter hatten eine Wohnung durchsucht und eine zweite Wohnung versucht aufzubrechen. Geschnappt wurden die Täter, weil ein Zeuge die Männer hinter einer Hecke des Nachbargrundstücks entdeckte. Die Verdächtigen hatten keine Ausweise und einen leeren Rucksack dabei. Ein Diensthund spürte aber einen Schraubendreher als mutmaß­liches Tatwerkzeug in der Nähe auf.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Hamburg